Aktuelles

Herzlich Willkommen beim TSV Simbach Handball

Herren 1 - 05.02.2018

Überzeugender Auftritt beim klaren Sieg gegen Kempten durch geschlossene Teamleistung - 05.02.2018

Durch den klaren 20:31-Auswärtserfolg bleiben die Innstädter in der Spitzengruppe der Landesliga Süd und lassen sich alle Optionen um den Kampf um den Relegationsplatz offen. Die Voraussetzungen vor der Partie klar, Simbach auf dem Papier die favorisierte Mannschaft, die SG Kempten/Kottern steckt mitten im Abstiegskampf und benötigt jeden Punkt...Weiterlesen

Damen - 05.02.2018

Verdiente 27-24 Niederlage in Günzburg

Eigentlich wollte man die Serie von 5 Siegen beim VFL Günzburg fortsetzen, aber leider konnte man an die guten Leistungen der Vorwochen in keinster Weise anknüpfen...Weiterlesen

Herren 1 - 02.02.2018

Machbare Auswärtshürde: TSV reist zur abstiegsbedrohten SG Kempten-Kottern

Nach dem Sieg der letzten Wochen müssen die Handballer des TSV Simbach nun wieder auswärts ran. Ohne die weiterhin verletzten Andreas Brand und Markus Vierlinger geht es für die Innstädter ins Allgäu...Weiterlesen

Damen - 29.01.2018

Heimsieg gegen Dachau

Im Städtevergleich gegen Dachau, wollten Simbachs Damen die Niederlage unserer Herren 2 natürlich ausgleichen und unseren Herren 1 die Vorlage zum Gewinn des Städtewettkampes geben...Weiterlesen

Herren 1 - 29.01.2018

Erfolgreicher Städtevergleich: Simbach fährt bei Damen und Herren zwei Landesliga-Siege gegen Dachau ein

Die Damen von Jost Brand hatten den ersten Schritt gemacht: In einer spannenden und hart umkämpften Partie konnten sie gegen die Gäste von ASV Dachau die Oberhand behalten und mit einem 26:25-Erfolg Rang drei in der Tabelle festigen. Gespannt wartete man nun auf den 2. Vergleich Niederbayern - Oberbayern: Nach den turbulenten Wochen wollte die "Erste" ebenfalls gegen den ASV Dachau einen Schritt aus der Krise machen. Die Vorzeichen dafür waren jedoch gemischt: Mit Markus Vierlinger und Andreas Brand mussten 2 Akteure verletzungsbedingt passen, dafür kam Jakub Rezabek zu seiner Heimpremiere...Weiterlesen

 

Hier der Link zum Video von TRP1: Klick

Weibliche A-Jugend - 25.01.2018

Hier gehts zu den neuen Berichten der weiblichen A-Jugend: Klick

Herren 1 - 22.01.2018

Trainer Markus Böhner legt sein Amt als Trainer nieder

Mit dem vermeintlich und aus tabellarischer Sicht leichtem Auftaktprogramm für den TSV hätte man gerade nach der Niederlage gegen Niederraunau vergangenes Wochenende nun dieses Spiel gewinnen müssen und wäre trotzdem an den Spitzenpositionen dran gewesen. Leider kam es in Friedberg ganz anders und zudem war es eine ereignisreiche Woche für die Handballer vom Inn...Weiterlesen

Herren 1 - 15.01.2018

Rückrundenauftakt Misslungen: 26:29-Niederlage gegen Niederraunau

 

Simbach kann den erhofft guten Rückrundenstart nicht verbuchen, bleibt aber trotzdem mit nur 2 Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz auf Platz 6 der Landesliga. Spitzenreiter Würm-Mitte gewinnt als einziges Topteam und baut den Vorsprung auf Platz 2 nun erstmals auf 4 Zähler aus...Weiterlesen

 

Hier noch die Links zu den Videos: TRP1 und YouTube

Damen - 15.01.2018

Gelungener Rückrundenstart für Simbach’s Landesligadamen

Zum Rückrundenstart und erstem Spiel im Jahr 2018 empfingen die Handballdamen aus Simbach nach der Weihnachtspause die Mannschaft der SG Marktoberdorf/Biessenhofen aus dem Allgäu. Das Vorrundenduell konnten die Simbacherinnen knapp gewinnen, doch man erinnerte sich noch an die heftige Klatsche vor einem Jahr, die man gegen die Damen aus dem Allgäu in der Richard-Findl-Halle hinnehmen musste...Weiterlesen

Herren 1 - 18.12.2017

Eichinger rettet TSV zum Remis

Es war das erwartet spannende Spiel gegen den Spietzenreiter in Würm-Mitte das der TSV noch nach der Schlusssirene in ein Remis rettete. Es war das letzte Spiel der Vorrunde und Simbach stellte dem amtierenden Spitzenreiter ein Bein. Mit einem kräftezehrenden 20:20 verabschiedet sich nun das Team von Markus Böhner und Elmar Voll in die Winterpause bevor es am zweiten Januarwochenende wieder Landesliga in der heimischen Halle zu sehen gibt....Weiterlesen

Damen - 18.12.2017

Souveräner Auswärtssieg beim TSV Schleißheim

Im letzten Vorrundenspiel beim TSV Schleißheim, die auf Grund Ihrer Tabellensituation Ihren Trainer vor 14Tagen wechselten, wollten Simbachs Damen unbedingt noch einen wichtigen Sieg einfahren. Man fuhr auf Grund der vorausgesagten schlechten Straßenverhältnisse schon frühzeitig los um zum Abendspiel um...Weiterlesen

Damen - 11.12.2017

Endlich wieder ein Heimsieg

Zu Gast in Simbach war der Tabellenzwölfte aus Dietmannsried/Altusried und die Damen des TSV Simbach konnten nach einer Durststrecke endlich wieder den erhofften doppelten Punktgewinn mit 26:20 einfahren. Simbach tat sich schwer zu Beginn der...Weiterlesen

Herren 1 - 11.12.2017

TSV scheitert im Pokal und in der Liga

 

Dass am Samstag gegen das Bayernliga-Top-Team aus Friedberg die Früchte sehr hoch hängen würden, war den Simbacher Verantwortlichen nach der Auslosung des Hallfinals im Final Four bereits klar. Trotzdem war es wieder einmal die Gelegenheit, Bayernliga-Luft in der Simbacher Richard-Findl-Halle schnuppern und mal einen Blick in das aktuelle Liga-Niveau werfen zu können: Erwartungsgemäß gewannen am Samstag beide Bayernligisten Ihre Halbfinals – Anzing setzte sich gegen Ingolstadt durch und Friedberg gegen die Gastgeber aus Simbach, so dass ein reines Bayernliga-Finale anstand. Auch dieses konnten die Mannen aus der Fuggerstadt klar für sich entscheiden und sich als die klar beste Mannschaft des Turniers verdient durchsetzen....Weiterlesen

Weibliche A-Jugend - 07.12.2017

Ärgerliches aber gerechtes Unentschieden im Derby: TSV Simbach – TV Altötting 18:18

Im ersten Rückrundenspiel kam man gegen den TV Altötting leider nicht über ein Unentschieden hinaus. Nach zwischenzeitlicher 6-Tore-Führung konnte man am Ende allerdings noch froh sein, überhaupt einen Punkt aus der Partie mitgenommen zu haben...Weiterlesen

Herren 1 - 26.11.2017

Wahnsinn: Simbach schafft Comeback und schlägt Allach 27:26 (15:16)
Über mangelnde Spannung wird sich keiner der 350 Zuschauer in der Simbacher Richard-Findl-Halle beklagt haben, als das Matsch zwischen den Innstädtern und den Gästen aus Allach nach 1:45 Stunden abgepfiffen wurde und die Simbacher Spieler jubelnd über das Feld liefen. Geboten war ein Drama in 5 Akten mit überraschenden Wendungen noch und nöcher...Weiterlesen

 

Hier das Video von TRP1: Klick

 

Und hier von YouTube: Klick

Veranstaltungen

Sponsoren:

Haas Fertigbau
Der Lokschuppen
In(n) Energie
Sparkasse Rottal-Inn
Knauf Insulation
erform
VR-Bank Rottal-Inn eG
Druckerei Vierlinger