Unsere Ziele

  • Unsere erste Herrenmannschaft spielt eine wichtige Rolle in der Bayernliga und ist auf dem Sprung in die Regionalliga
     
  • Unsere Jugendmannschaft/en sind in / auf dem Sprung in die Bayernliga
     
  • Die Ausbildung unserer eigenen Jugendlichen zielt auf die Integration in den Erwachsenenbereich
     
  • Aktive Jugendförderung als oberstes Prinzip – wir wollen für Spieler aus der Region interessant sein
     
  • Wir unterstützen regionale Fördermaßnahmen unserer Sportart
     
  • Diese Ziele gelten – soweit in den Spielklassen übertragbar – auch für den weiblichen Bereich

Unser Verständnis

WIR WOLLEN ANGREIFEN 

 

… aktive Abwehrvarianten als Basis für ein schnelles und attraktives Spiel nach vorne

 

 DIFFERENZIERUNG & INDIVIDUALISIERUNG ALS OBERSTES TRAININGSPRINZIP

 

… mindestens 2 Trainer je Training zur optimierten Betreuung der Jugendlichen. Die Ausbildung der einzelnen Spieler steht vor dem Gewinn von Titeln im Vordergrund

 

 SCHNELLIGKEIT & KOORDINATION VOR KRAFT

 

… ganzheitliche sportliche Ausbildung, Einführung in das geräteunterstützte Krafttraining erst ab ca. 16 Jahren

  

 ÜBERGREIFENDE INTEGRATION 

 

… mannschaftsübergreifender Austausch von Spielern in Training & Spiel

… jahrgangsübergreifende Trainings-/Fördermaßnahmen an spielfreien Wochenenden

  

FORDERN, NICHT ÜBERFORDERN

 

… die Trainingsintensität soll die persönliche Situation unserer Jugendlichen in Ausbildung und Schule berücksichtigen

  

TEAMGEDANKE AUCH AUßERHALB DES SPIELFELDES

 

… soziale und gemeinschaftsbildende Aktivitäten haben für uns einen hohen Stellenwert

Durchgängige Ausbildung

Konzept

Veranstaltungen

Wirteinfo: eventLokation der LOKschuppen, ab 20:30 Uhr

Wir freuen uns auf viele Fans!

Sponsoren:

Haas Fertigbau
Der Lokschuppen
In(n) Energie
Sparkasse Rottal-Inn
Knauf Insulation
erform
VR-Bank Rottal-Inn eG
Druckerei Vierlinger